IRT stellt Rudi “Vatti” Geiss vor

Hier stellen wir euch die wichtigste Person des IRT vor: Rudi “Vatti” Geiß.
Er ist das letzte verbleibende Gründungsmitglied und der Ruhepol in dieser zeitweise ziemlich chaotischen Truppe.
Als Rentner mit viel Freizeit gesegnet, streamt er fast täglich seine Aktivitäten auf der Rennstrecke und es macht ihm auch (fast) nichts aus, dass der heimliche Star immer im Hintergrund liegt. Gerüchten zufolge finden die Zuschauer den Hund auch hübscher. 🤫
Rudi bleibt auch 2023 seinem Aston Martin Vantage V8 GT3 mit der Nummer 57 treu.
Neben regelmäßigen Rennen bei der LFM startet er bei der Apex Online Racing GT3 Liga.
Hier geht es zu seinem YouTube Kanal: https://www.youtube.com/RudiGeiss

Kommentar verfassen