LFM Duo Cup auf der Nordschleife

Der LFM Duo Cup geht heute in die zweite Runde der Season 14. Die Rennserie im GT Masters Format ist diesmal zu Gast in der grünen Hölle. Zwei Fahrer pro Team und zur Rennmitte muss innerhalb eines vorgegebenen Zeitfensters ein Wechsel erfolgen. Was so simpel klingt, erweist sich auf der Nürburgring Nordschleife als etwas herausfordernd, da das Zeitfenster nicht viel Spielraum für Fehler zulässt.
Das Intruder Racing Team schickt wieder den “Rentnertaxi 2.1” Ferrari 296 GT3 ins Rennen. Am Lenkrad sitzen Rudi Geiss und Patrick Defawe, der Patrick Thill vertritt, welcher gerade in den Niederlanden verweilt.
Das Rennen übertragen wir live aus dem Cockpit und ihr dürft uns gerne beim hoffentlich unfallfreien Rennen zusehen >>> https://www.youtube.com/@RudiGeiss
Wir wünschen euch noch viel Grip und gebt weiter Gas!
Euer Intruder Racing Team.
© Intruder Racing Team

Entdecke mehr von Intruder Racing Team

Melde dich für ein Abonnement an, um die neuesten Beiträge per E-Mail zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert