Vier Tage, vier Rennen, vier Strecken

In der Fastenzeit soll man ja verzichten und das tun wir auch! Allerdings verzichten wir lieber auf Tage ohne Racing und gönnen uns ab Sonntag die volle Dröhnung. Vier Tage, vier Rennen, vier Strecken und vier verschiedene Formate.
Diesen Sonntag (25/02/24) fahren wir im Rahmen der LFM GT3 Endurance Series mit den 3H von Barcelona den siebten von zwölf Läufen in Season 13. Da sind wieder das “Alles gut! Duo” Ferid Srdanovic / Patrick Defawe und die “Chaos Brothers 2.0” Ronny Neidhardt / Christian Schernhammer in ihren BMW M4 GT3 am Start.
Am Montag (26/02/24) geht es zum Nürburgring, wo im LFM Duo Cup das vierte von sechs Rennen im GT Masters Format stattfindet, wo wir erneut mit zwei Fahrzeugen teilnehmen. Zum Einen unsere rasenden Opas Rudi Geiss / Patrick Thill im “Rentnertaxi 2.1” Ferrari 296 GT3 und zum Anderen der “Crash Test Car” BMW M4 GT3 mit unseren verrückten Ossis Ronny Neidhart / Christian Schernhammer.
Beim X2R Sim Racing GT3 Cup findet am Dienstag (27/02/24) in der Sasison 1-2024 das Highlight statt. In Lauf vier von sechs geht es ums nackte Überleben. Wir werden in Australien mit mehreren Autos in die Schlacht gegen den Mount Panorama (und jede Menge anderer Gleichgesinnter) ziehen. 60 Minuten Vollgas immer an der Wand lang. Unsere Mechaniker haben beim Gedanken daran schon Albträume…..
Am Mittwoch (28/02/24) komplettieren wir das rasende Quartett mit einem Format, welches wir einfach nur genießen und Spaß dabei haben möchten. Der LFM GT3 Legacy Cup ist zurück und lädt zum geselligen Miteinander in den Oulton Park ein. Als wäre die Strecke selber nicht schon eine Herausforderung, sind bei dieser Rennserie nur die ältesten Modelle der verfügbaren Fahrzeuge zugelassen. Eigentlich kein großes Problem, jedoch wer einen aktuellen GT3 Flitzer steuert, wird sehr schnell merken, dass bei den Oldies ganz viel “Komm rum!” fehlt. Soviel dürfen wir verraten: Es sind mindestens drei Lexus im IRT Design dabei!
Selbstverständlich übertragen wir alle Rennen live aus den Cockpits. Die entsprechenden YouTube Kanäle teilen wir euch am jeweiligen Renntag mit. Bis dahin wünschen wir euch noch ganz viel Grip und gebt weiter Gas!
Euer Intruder Racing Team.
© Intruder Racing Team

Kommentar verfassen